Mit Rilke durch das Jahr

Été : être pour quelques jours
le contemporain des roses ;
respirer ce qui flotte autour
de leurs âmes écloses.

Faire de chacune qui se meurt
une confidente,
et survivre à cette sœur
en d’autres roses absente.

[Sommer: für ein paar Tage der Zeitgenosse der Rosen sein; atmen, was um ihre aufgeblühten Seelen schwebt. Aus jeder, die dahinstirbt, eine Vertraute machen und diese abwesende Schwester in anderen Rosen überleben.]

Aus: Gedichte in französischer Sprache, Herausgegeben von Manfred Engel und Dorothea Lauterbach. Übertragungen von Rätus Luck.

Rainer Maria Rilke