Blätter der Rilke-Gesellschaft

Neueste Ausgabe
Rilkes Florenz / Rilke im Welt-Bezug

Im Auftrag der Rilke-Gesellschaft hg. von Erich Unglaub und Jörg Paulus

Inhalt
Die Blätter der Rilke-Gesellschaft erscheinen im Zweijahresrhythmus. Der Schwerpunkt des aktuellen Bandes liegt auf Untersuchungen zu Rilkes Florenz-Aufenthalten, ihren Voraussetzungen und Folgen, sowie zu Rilkes poetischer und poetologischer Arbeit am Welt-Bezug seiner Dichtung. Die Abhandlungen werden durch Kurzbeiträge ergänzt. Wie in den vorhergehenden Bänden werden neue Dokumente von und zu Rilke mitgeteilt und neuere Arbeiten der Rilke-Forschung rezensiert.

Sämtliche Beiträge aus diesem Band finden Sie bereits hier im Gesamtverzeichnis der Blätter der Rilke-Gesellschaft:


Hier können Sie die Übersicht der Blätter in einem neuem Fenster öffnen.