Mitgliedschaft

Die Rilke-Gesellschaft freut sich auf Interessenten und neue Mitglieder. Neben den jährlichen Tagungen und regelmäßigen Rundbriefen bietet die Rilke-Gesellschaft ihren Mitgliedern jeweils bei Erscheinen ein kostenloses Exemplar der «Blätter».

Die Rilke-Gesellschaft ist als gemeinnützige Organisation anerkannt. Entsprechend sind Mitgliedsbeiträge und Tagungsgebühren in Deutschland in Abstimmung mit dem Finanzamt unter dem Titel „Spende“ bzw. „Fortbildung“ abzugsfähig.

Hier können Sie das Beitrittsformular direkt herunterladen. Schicken Sie das ausgefüllte und unterschriebene Dokument bitte an den Sekretär der Rilke-Gesellschaft:

  • Dr. Alfred Hagemann, Stuttgart.
  • Sie können das ausgefüllte Formular auch gern gescannt per Mail an sekretariat@rilke.ch schicken!

Die Mitgliedsweise sind per Überweisung zu entrichten. Dieser Tabelle können Sie die Höhe der Beiträge nach Status und Währung entnehmen:

  CHF/Euro US-$
Einzelmitgliedschaft 70,- 80,-
Doppelmitgliedschaft (Ehepaar) 90,- 100,-
StudentInnen 35,- 40,-

Diese Mitgliedsbeiträge sind bei der Mitgliederversammlung in Gdansk 2016 per Mehrheitsbeschluss festgelegt worden.

Die Konten der „Rilke-Gesellschaft, Bern“

Postbank Hamburg IBAN: DE 20 6001 0070 0001 8547 09
BIC: PBNKDEFF
Post Finance CH-4808 Zofingen

IBAN: CH9709000000190100067
BIC: POFICHBEXXX