Programm

INTERNATIONALE RILKE-GESELLSCHAFT
Rilke-Treffen 2019
86316 Friedberg / Bayern

Rilkes Prager Erzählungen

20. -22. September 2019
Vorläufiges Programm, Stand: 19. September 2019

Freitag, 20. September 2019

15:30
Altstadtführung in Friedberg.
Treffpunkt: Brunnen neben dem Rathaus (Marienplatz)
Wittelsbacher Schloss, Schlossstraße 21

17:00
Begrüßung durch die Stadt Friedberg
Begrüßung durch den Vorsitzenden der Rilke-Gesellschaft

17:30
Vortrag (1) Prof. Dr. Walter Seifert (Passau)
Thema: Rilke und das Erzählen (Arbeitsthema)

18:30
Lesung von Rilkes Prosa-Texten aus seiner Prager Zeit, anschließend
Vorstellen der Arbeitsgruppen-Themen durch die Leiter

19:00
Abendessen, individuell

Samstag, 21. September 2019

Wittelsbacher Schloss, Schlossstraße 21

9:30
Vortrag : Prof. Dr. Erich Unglaub (Braunschweig): Die böhmische Landschaft bei Rilke

10:15
Kaffeepause

10:30
Werkstatt I

Gruppe 1: Prof. Dr. Walter Seifert
Thema: ‚Die Geschwister‘
Raum: Fürstenzimmer 1

Gruppe 2: Dr. Alfred Hagemann (Stuttgart)
Thema: Der „Schrecken“ der Schule: Rilkes „Turnstunde“ im Zeitkontext
Raum: Fürstenzimmer 2

Gruppe 3: Dr. Björn Hayer (Koblenz-Landau)
Thema: Vom Beginn und Ende des Jubels – ambivalentes Priestertum in Rilkes ‚Der Apostel‘ und ‚Heiliger Frühling‘
Raum: Saal

12:00
Mittagessen, individuell

14:00
Vortrag (3): Dr. Lucie Merhautová (Prag):
Thema: Tschechische Kurzprosa 1890-1900
Raum: Saal

15:15
Kaffeepause

16:00
Werkstatt II

Gruppe 4: Dr. Lucie Merhautová
Thema: Tschechische Erzählprosa
Raum: Fürstenzimmer 1

Gruppe 5: Dr. Silke Pasewalck (Oldenburg)
Thema: Lebensentwürfe zwischen Konvention und Kontrollverlust – Rilkes Prager Erzählungen ‚Ein Charakter‘ und ,Die Näherin‘
Raum: Fürstenzimmer 2

Gruppe 6: Prof. Dr. Erich Unglaub (Braunschweig)
Thema: Über Farben schreiben. Zur Ekphrasis des frühen Rilke (‚Masken‘; ‚Die Geschwister‘).
Raum: Saal

19:00
Gemeinsames Abendessen: Gasthof Zieglerbräu (Marienplatz)

Sonntag, 22. September

Rathaus, Marienplatz 1: Rathaussaal 1. OG

9:30
Vortrag (3): Prof. Dr. Barbara Surowska (Warschau)
Thema: Die Prager Geschichten, gelesen als Rilkes Stellungnahme zum Zeitgeschehen

10:30
Vortrag (4): Dr. Veronika Schmeer (Augsburg)
Thema: Fritz Schwimbecks Illustrationen zum Roman Der Golem

11:30
Schlusswort

QUELLEN: SW IV, KA 3